Pepper Flash-Plugin unter Linux

Nachdem bei Debian-Distributionen das bewährte update-pepperflashplugin-nonfree --install nicht mehr funktioniert und bei anderen Linux-Anwendern immer mehr Probleme auftauchten, hat Ruari ein Script geschrieben, welches das PPAPI-Plugin direkt von adobe.com herunterlädt und nach /opt/google/chrome/PepperFlash installiert.

Man sollte aber das Paket pepperflashplugin-nonfree purgen, da Vivaldi sonst zwei PPAPI-Plugins zur Auswahl hat und eines davon die ältere sein wird.

 

Zum Script:

https://gist.github.com/ruario/215c365facfe8d3c5071

Comment

Vivaldi